SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">

Silvester

Und wie konnte es auch anders sein, das Jahr haben wir chaotisch abgeschlossen.
Es waren viele Menschen da, war also gemütlich voll, aber alle haben sich die meiste Zeit verstanden. Katze hatte ich ausquartiert zu meinem Dad und es ging dann schon um 7 Uhr los. Unglaublich aber die meisten kamen wirklich um 7 so wies gesagt haben. Die Bude war also voll und beim Bleigießen, was wir Mädels unbedingt noch machen wollten, saßen plötzlich ganz viele um uns herum und mussten zusehen und mit rätseln was die Bleifiguren zu bedeuten hatten.
Bis 6 Uhr waren wir die meiste Zeit noch wach auch wenn wir ein paar kurze rum-häng-Phasen hatten. dann haben wir noch schnell gebratene Eier mit Käse und Schinken gegessen (die waren wirklich sehr lecker) und dann haben wir versucht zu schlafen, was äußerst schwierig war, weil wir zu 4t im Bett nicht ganz soo viel Platz hatten und dann irgendwann vom Boden her ein schnarchen an unser Ohr drang, das wir durch Kissen kurzzeitig stoppen konnten, bis es dann immer wieder losging, oder man plötzlich den anderen herren auf dem Boden schreien hörte: "Finger weg, hau blos ab" das war wirklich zu lustig.
Meine Wohnung sah nach der Party auch dementsprechen auf, aber mit meinen fleißigen Helfern (Dankeschön nochmal!!!) haben wir ganz schnell auch den verdreckten Boden wieder sauber bekommen.

War eine interessante Party und hat Spass gemacht, ich hoffe die anderen sehen das genau so
2.1.08 13:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de