SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">

was für ein tag^^

Bis zum Mittagessen dachte ich, heute wäre ein cooler Tag... 2 super Nachrichten, und dann brach mit einem Mal das Chaos aus. Der Apo war total, wie soll ichs ausdrücken... *arg* ja das ist der passende Ausdruck. Während ich eine Salbe gemacht habe hat er versucht mit der kollegin den Toner des Faxgerätes auszutauschen. Kollegin hat das reingetan und danach nochmal raus und dann erst geschüttelt, weil in der gebrauchsanweisung stand man sollte es schütteln. Hat aber nicht funktioniert mit dem Fax. Unser lieber Technik-spezialist (achtung ironie) mit der Gebrauchsanweisung in der Hand meinte, das würde daran liegen, das meine Kollegin nicht ganz vorher geschüttelt hat. Dabei war dr Toner einfach nur defekt, der nächste Versuch mit nem neuen Toner hat nämlich auf anhieb geklappt.

Dann meinte er die Salbe wäre viel zu flüssig (normal bei 60% Wasser, oder etwa nicht??) und so könnte man sie nie in eine Kruke füllen. Was ich auch gar nicht vorhatte. Wollte ein Braunglas nehmen. Aber nein. Er war der meinung wir sollten noch was zusätzliche Salbengrundlage hinzutun. Was von der Idee nicht schlecht ist, macht man wenn Thesit enthalten ist ja auch. Aber dann arbeitet man das Flüssige in das Feste ein und man klatscht nicht einfach die Salbe ist die Flüssigkeit!!! Das ganze hat also umso länger gedauert weil wir die ganze Pampe aufs Wasserbad stellen mussten...

Nun ja ich hatte früher Schluss, dachte mir, geh einkaufen und schmeiß die leeren Plastikflaschen weg. Ich steh vor dem Automaten. Ein Mann vor mir mit etwa 20 Flaschen. Als er nur noch 5 hatte sprang der Automat plötzlich auf STOP! Behälter ist voll, Personal ist informiert. Und der Idiot regt sich auch noch auf, dabei hatte der doch nur noch 5 kleine Flaschen und nicht wie ich genau die Tüte voller Leergut, die ich eigentlich zum einkaufen nehmen wollte. Flaschen wieder ins Auto, also konnte ich wieder nur so viel einkaufen wie ich tragen konnte.

Heute Abend ist Baca ich hoffe das gleicht das Chaos wieder aus :D
7.3.08 17:35


ich sitz so in meinem zimmer...

Es wurde schon langsam dunkel, und wer mein Schlafzimmer kennt der weiß das es sich im zweiten Stock befindet. gegenüber der Kirche. Ich überlegte ob ich die Rollos zudrehen soll, schau so zur Seite, sehe ich plötzlich zwei Kerle da stehen. Auf Augenhöhe, und die beiden winken mir zu. Ich habe mich ganz schön erschreckt. die standen nämlich in sonem Kran Ding und haben das kirchturmdach repariert. Die müssen mich beobachtet haben, haben nämlcih sofort gewunken als ich mich ufällig umgedreht habe. Aus Schock habe ich sofort zurück gewunken.
11.3.08 11:08


wenn man langeweile hat..

...dann fallen einem allerlei Dinge ein! Zum Beispiel das kühe die wohl praktischsten Tiere überhaupt sind! Denn sie geben Milch, man kann aus ihnen Steaks, Jacken und Sofas machen, ach so ja und aus den Haaren kann man Seile spinnen... ja und genau das sind die gründe warum man sagen sollte: Eine kuh! wenn man gefragt wird: Was würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?!
17.3.08 19:48


vollmond...

ganz bestimmt ist wieder vollmond, zumindest bei der arbeit, was wir da wieder erlebt haben
Das hat ja schon fast den mittwoch und den Dónnerstag getoppt!
Am Mittwoch kam erstmal ne Frau die hatte eine Allergie gegen "Kräuter", noch besser war der Hund mit der Gras allergie der später reinkam...
Heute kam einer und meinte doch, das der so krank ist, das geht total an die Konsistenz. Ich frag mich immer noch welche Konsistenz der meint... und nachdem ein junger mann beim reinkommen mir fast vor die Füsse gefallen war (der war der erste der durch die Tür gestolpert ist...) meinte ne Frau doch glatt: ich glaub das ist nicht für mich! Weil sies für jemand anderen mitbringen sollte.
und wenn solche chaostage sind dann sagt meine kollegin imemr wir ham vollmond...
22.3.08 14:03


Gratis bloggen bei
myblog.de